Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles


Neue Graffitifläche am Laubenweg freigegeben

Am 28. August 2020 konnte eine 110 Meter lange Wand entlang des Fußweges am Laubenweg freigegen werden, die Jugendlichen eine Möglichkeit bietet, sich im legalen Sprayen auszuprobieren.

Durch die Stadtverwaltung Glauchau wurde aufgrund der seit einiger Zeit in der Stadt gehäuft auftretenden illegalen Schmierereien nach neuen Flächen gesucht, die für legales Sprayen geeignet sind und dafür genutzt werden können.
Präventives Ziel ist es, graffitiinteressierte Jugendliche vor der illegalen Szene fernzuhalten und legale Wege aufzuzeigen. Ebenfalls bietet eine legale Sprayfläche auch Übungsort für bekannte Sprayer der Szene, welche als positives Vorbild dienen. So können legale Flächen auch zur Aufwertung des Stadtbildes beitragen.







BU Graffiti Laubenweg:
Fachbereichsleiter für Bürgerservice, Schule, Jugend, Marcus Steinhart, der Eigentümer der Wand und Geschäftsführer von Glauchau-Trans Internationale Spedition und Logistik GmbH, Bernd Keller sowie Stadtrat Felix Beyer (v. l.) an der neuen Graffitfläche am Laubenweg.
Foto: Stadt Glauchau


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :