Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Informationen zur Partnerstadt Iserlohn

 

Iserlohn hat einiges zu bieten: eine um die tausend Jahre alte Bauernkirche, einen Bismarckturm, eine Tropfsteinhöhle. Im Norden der Stadt dominieren eine reizvolle Flusslandschaft und ländliche Struktur. Es herrscht ein gut ausgebautes Rad- und Wanderwegesystem vor. Im südlichen Teil sind vor allem waldreiche Höhen zu finden.

Die Stadt erstreckt sich auf einer Fläche von ca. 125 km² und wird, dank seiner Lage am nördlichen Rand des Sauerlandes, als Waldstadt bezeichnet.

Begonnen haben die Beziehungen mit Iserlohn 1990 durch Schüleraustausche seitens der Realschule II und der Glauchauer Sachsenallee-Mittelschule, die heute von der Lehngrund-Mittelschule fortgeführt werden. Am 29.10.1991 wurde mit der knapp 102.300 Einwohner zählenden Stadt die Partnerschaftsurkunde in Iserlohn unterzeichnet, die Gegenunterzeichnung fand ein Jahr später in Glauchau statt. Der heutige Bürgermeister Iserlohns ist Herr Dr. Peter Paul Ahrens. Anlässlich der Flutkatastrophe 2002 in Glauchau leistete Iserlohn eine herausragende und anerkennenswerte Unterstützung für Glauchau.

1997 organisierten die beiden Chöre Georgius-Agricola Glauchau und der Oratorienchor Lethmate ein Frühlingskonzert im Parktheater Iserlohn, welches gemeinsam mit dem Ehrenmitglied des G.-Agricola-Chores und Entertainer Gunther Emmerlich stattfand. Im Gegenzug erfolgte im Stadttheater Glauchau ein Benefizkonzert zugunsten einer sozialen Einrichtung der Stadt. Eine Zusammenarbeit gibt es aber auch zwischen dem Glauchauer Männerchor Rothenbach und dem Kolping-Chor sowie den jeweiligen Schützenvereinen; der BSVI gestaltete den Festumzug des Glauchauer Stadtfestes 2007 erfolgreich mit. Im Dezember 2007 nahm Glauchau an der Internationalen Städtepartnerschaftskonferenz in Iserlohn teil.

Besuchen Sie auch die Homepage unserer Partnerstadt: www.iserlohn.de