Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Stadt- und Kreisbibliothek

 

"Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne."
(Jean Paul)

Das Schloss Forderglauchau beherbergt eine der schönsten Bibliotheken Sachsens – die Stadt- und Kreisbibliothek "Georgius Agricola"

Die Kombination von herrschaftlichem Ambiente und modernen Medien ist eine Besonderheit der Bibliothek. Besucherinnen und Besucher können sich in Ruhe umschauen, auf einer der gemütlichen Sitzgelegenheiten Platz nehmen, um in den neuesten Zeitschriften und Büchern zu blättern oder ein Getränk im Lesecafé genießen.

Für 12 € Jahresgebühr (Kinder und Jugendliche bis zum 16. Lebensjahr sind gebührenbefreit) können Benutzerinnen und Benutzer der Bibliothek aus über 50 000 Medien wählen. Neben Romanen und Sachbüchern, Kinder- und Jugendliteratur, Zeitungen und Zeitschriften gibt es auch Spiele, CDs, Hörbücher, DVDs und interaktive Medien zu entleihen. Außerdem kann auf die Plattform „Onleihe Sächsischer Raum“ zugegriffen werden, dort stehen nochmals über 24.000 E-Medien zum kostenlosen Download bereit.

Ein kleines, aber feines Angebot an abendlichen Lesungen, musikalisch-literarischen Veranstaltungen und Vorträgen rundet das Angebot ab. Für die kleinen Bibliotheksbesucherinnen und Besucher gibt es ebenfalls zahlreiche Veranstaltungen, wie die beliebte Reihe „Geschichten um 4“.