Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Sommerbad Glauchau öffnete am 4. Juni 2021 für Badegäste

Saisonstart mit Einschränkungen
 

Mit dem deutlich gesunkenen Inzidenzwert war es möglich, nun auch Freibäder, wie das Glauchauer Sommerbad an der Lungwitzer Straße, mit Hygienekonzept zu öffnen.
Das Sommerbad kann auf die Erfahrungen der angewandten Hygienebestimmungen vom Jahr 2020 aufbauen.


Am 4. Juni 2021 also war Start. Geöffnet ist im Juni, Juli und August von 09:00 – 20:00 Uhr. Es gilt das bestätigte Hygienekonzept.

Will man Zutritt ins Bad, wird

• eine Kontakterfassung notwendig. Diese ist entweder über eine online-Registrierung: buergerbeteiligung.sachsen.de
möglich oder über den manuellen Eintrag in ein Formular, das am Eingangsbereich ausliegt.



Am Einfachsten ist die Registrierung online über QR-Code.
Nutzen Sie bevorzugt diese Möglichkeit.


Scannen Sie den QR-Code ein und Sie werden auf eine Seite zur Registrierung Ihres Besuches im Sommerbad weitergeleitet.

QR Code für die Online Registrierung


Sie können aber auch den Kontakterfassungsbogen vorab zuhause ausfüllen, dafür einfach ausdrucken und mitbringen. Das Formular finden Sie nachfolgend:


Es gilt außerdem eine Grenze von 500 Besuchern, die sich gleichzeitig im Bad aufhalten dürfen; die aktuelle Anzahl wird am Eingang digital angezeigt.

Andreas Kahnt, der Schwimmmeister, ergänzt: „Für den Kiosk, für Toiletten, für die Spielanlage und für die Restflächen gelten jeweils erlassene Hygieneregeln, die auch nochmal ausgewiesen sind.“ Um allen Vorgaben korrekt nachzukommen, wurde, so Andreas Kahnt, das Personal des Sommerbades eigens geschult. „Ich denke aber, dass unsere Gäste selbst sehr umsichtig sein werden, so wie es sich bereits im letzten Jahr gezeigt hat“.