Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles


Veranstaltungen zu Dr. Paul Geipel
Museum und Kunstsammlung Schloss Hinterglauchau

Führung durch die Paul Geipel-Ausstellung

Werke von Dürer, Cranach und Rembrandt bis hin zu solchen von Caspar David Friedrich, Max Klinger und Käthe Kollwitz, aber auch plastische Bildwerke in Porzellan und Bronze - insgesamt 200 Exponate präsentiert derzeit eine Sonderausstellung im Schloss Hinterglauchau unter dem Titel „Nur das Beste!“ und würdigt damit den Dresdner Pathologen, Sammler und Ehrenbürger der Stadt Glauchau, Prof. Dr. Paul Geipel (1869-1956).

Am Samstag, den 10. August 2019, 14:00 Uhr, kann der Besucher während einer speziellen Kuratoren-Führung dem Leben des passionierten Kunstsammlers nachspüren und namhafte Kunstwerke, die man zum Teil nur in den großen Museen der Welt sehen kann, betrachten.

Am Samstag, den 17. August 2019, 15:00 Uhr, findet im Museum Schloss Hinterglauchau ein Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Nur das Beste!“ zum 150. Geburtstag des Glauchauer Ehrenbürgers Paul Geipel statt.
Unter dem Titel „Paul Geipel. Ein Leben für die Pathologie – eine Pathologie für das Leben“ wird die Direktorin des Instituts für Geschichte der Medizin an der Medizinischen Fakultät Carl Gustav Carus an der TU Dresden, Prof. Dr. med. Caris-Petra Heidel, in Wort und Bild über den beruflichen Werdegang des Dresdner Pathologen referieren.


Am Sonntag, den 21. September 2019, 15:00 Uhr, findet im Museum Schloss Hinterglauchau der letzte Vortrag im Rahmen der Ausstellung „Nur das Beste!“ zum 150. Geburtstag des Glauchauer Ehrenbürgers Paul Geipel statt.
Unter den Sammlungsbeständen des Dresdner Mediziners und Sammlers finden sich auch außergewöhnliche fossile Objekte, z. B. Kieselhölzer, wie man versteinertes Pflanzenmaterial nennt, oder auch Abdrücke in Kupferschiefer: Pflanzen, Fische und auch Saurierknochen. Mehr darüber wissen Frank Löcse und Dr. Silvio Brandt anhand originaler Exemplare zu berichten.




Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :