Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Aktuelles


Von Glauchau nach Brasilien

Ottokar Dörffel (1818-1906) stand zwar nur ein gutes halbes Jahr an der Spitze der Glauchauer Stadtverwaltung, führte die Stadt als Bürgermeister jedoch durch die schwierige Zeit der Revolution von 1848/49. Infolgedessen in einen Hochverratsprozess verwickelt, sah er für sich keine Perspektive mehr in Sachsen und wanderte 1854 mit seiner Frau nach Brasilien aus. Nach Sachsen kehrten die Dörffels nie zurück, hielten Zeit ihres Lebens aber engen Briefkontakt mit ihren Verwandten. Ihre nahezu 100 Auswandererbriefe wurden aus Anlass von Ottokar Dörffels 200. Geburtstag am 24. März in einem Buch veröffentlicht und bieten umfassende Einblicke in ein Leben auf zwei Kontinenten. Dazu erfolgte am 18.11.2018 ein Vortrag von Dr. Judith Matzke im Museum Schloss Hinterglauchau indem das Leben und Wirken Ottokar Dörffels vorgestellt wurde. Lesen Sie mehr dazu im anhängenden Dokument.



Weiterführende Informationen
zum Download:

Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :