Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Amtliche Mitteilungen

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Glauchau

Neue Anlauf- und Beratungsstelle First Step

Am Markt 9 in Glauchau ist am 30. April die neue Anlauf- und Beratungsstelle First Step eröffnet worden. Sie wird als Einzelvorhaben über das Programm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung – ESF 2014-2020“ des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Mit einem Tag der offenen Tür konnten sich Interessierte ein Bild machen.
Zunächst hatten geladene Gäste, das waren u. a. Kooperations- und Netzwerkpartner, aber auch Stadträte, am Vormittag Gelegenheit, sich einen Eindruck von den Räumlichkeiten und dem Konzept zu verschaffen. Auch nutzten sie die Möglichkeit eines regen Austauschs. Oberbürgermeister Dr. Peter Dresler, der die neue Anlauf- und Beratungsstelle eröffnete, schätzte das neue Angebot für die Glauchauer Bürger in hohem Maße.
„Es gibt Menschen, die finden in dieser Gesellschaft keine Andockpunkte. Es gibt auch Menschen, die finden keine einfache strukturierte Arbeit. Und dann gibt es wieder Menschen, die wollen einfach eine funktionierende Familie“, nannte er Beispiele. „In einer Welt, die immer komplexer wird, ist es daher umso wichtiger, für schwierige Lebenssituationen einen Ansprechpartner zu finden und diesen in Anspruch zu nehmen.“ Der Oberbürgermeister wünschte Projektkoordinatorin und Hauptansprechpartnerin Katja Müller für ihre Tätigkeit die nötige Kraft und Freude und einen guten Verlauf bei dem Bemühen um das Wohl des Nächsten.

Ab sofort finden am Markt 9 Rat und/oder Hilfe suchende Glauchauer in Abhängigkeit des Anliegens im „ersten Schritt“ unbürokratisch und kostenfrei Informationen, Beratung sowie Unterstützung. Katja Müller hat dabei nicht nur den Überblick über weiterführende Hilfs- und Beratungsangebote in Glauchau, sondern gibt auch Auskunft bei Behörden- und Ämterangelegenheiten, berät bei Bewerbung und Jobsuche, weiß, wie, wann und wo man sein Kind in Kita und Schule anmelden kann und bietet Soforthilfe in schwierigen Lebenssituationen. Dazu zählen unter anderem familiäre und schulische Probleme, finanzielle Schief- und existentielle Notlagen, aber auch häusliche Gewalt und Kindeswohlgefährdung. Sie gehört zu dem vierköpfigen Team von First Step, das sich innerhalb des Projektes als Wegbereiter und Vermittler versteht und mit den Kooperations- und Netzwerkpartnern zusammenarbeitet.

Ergänzt wird das Angebot durch zusätzliche Sprechzeiten speziell für Jugendliche und junge Erwachsene bis 27 Jahre, Senioren und deren Angehörige, für von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sowie für die Bewohner und Bewohnerinnen des ESF-Fördergebietes Glauchau.


Alle Einträge der Kategorie(n):
Suche
 
 Stichwort :
  Verknüpfung: und oder    (Worte mit Komma trennen)
    Inhalt der Dokumente durchsuchen

 Datum : Kalender zur Auswahl des Datums öffnen  Datum nicht berücksichtigen
  Zeitspanne: 0 Tage 30 Tage 60 Tage 90 Tage

 Sortierung :