Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Bürgerservice

Der Bürgerservice bietet Ihnen einen Überblick über die Verwaltungsdienste der Stadt Glauchau. Neben Informationen zu einzelnen Verwaltungsdiensten und deren gesetzliche Grundlagen werden die erforderlichen Unterlagen, Öffnungszeiten und die anfallenden Gebühren genannt.
 
 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag                 9:00 - 12:00  Uhr
Dienstag/ Donnerstag   9:00 - 18:00  Uhr
Mittwoch               9:00 - 12:00  Uhr  
Freitag                  9:00 - 12:00  Uhr
1. Samstag/Monat    10:00 - 12:00  Uhr

Am 03.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen.
Öffnungszeiten Standesamt


Montag         9:00 - 12:00  Uhr
Dienstag       9:00 - 18:00  Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag   9:00 - 12:00  Uhr
Freitag          9:00 - 12:00  Uhr

Am 03. und 04.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen.


Verschlüsselte Email - Kommunikation

Es besteht die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung Glauchau verschlüsselt per Email zu kommunizieren.
Für verschlüsselte elektronische Kommunikation nutzen Sie bitte ausschließlich das Secure Mailgateway (SMGW) des Freistaats Sachsen, für das Sie einen kostenfreien Zugang unter http://esv.sachsen.de/secure-mail-gateway.html beantragen können (Registrierung als passiver Nutzer).
Nach Einrichtung Ihres Zugangs können Sie über das SMGW an die Adressen buergerbuero@glauchau.de (Pass- und Melderecht, Gewerberecht und Wohngeld) sowie stadtverwaltung@glauchau.de (alle sonstigen Anliegen) verschlüsselte Nachrichten senden.
Weitere Informationen zum Secure Mailgateway finden Sie auch hier: http://esv.sachsen.de/secure-mail-gateway.html

 

Lebenslagen-> Hund-> Abmeldung einer Hundehaltung
Abmeldung einer Hundehaltung 
Abmeldung Ihres Hundes


Endet die Haltung eines Hundes, so ist dies der Stadtverwaltung Glauchau innerhalb von 2 Wochen schriftlich mitzuteilen. Die Steuerpflicht endet mit Ablauf des Kalendermonats, in dem die Hundehaltung beendet wird.
Im Falle der Abgabe des Hundes an eine andere Person sind mit der Abmeldung der Name und die Anschrift dieser Person anzugeben.


Zuständigkeit
Die Stadt Glauchau erhebt eine Hundesteuer nach der Hundesteuersatzung vom 02.02.1993 in der Fassung der Euro-Anpassungssatzung gemäß Artikel 5 vom 30.11.2001.


Notwendige Unterlagen:

Mitzubringen sind:

  • der Hundesteuerbescheid
  • die Hundemarke
  • evtl. neue Wohnanschrift soweit vom Hundesteuerbescheid abweichend
  • evtl. Bankverbindung zur Erstattung der Hundesteuer

Merkblätter und Dokumente

Folgende Bearbeitungsgebühren/Kosten entstehen:
Die Bearbeitung ist gebührenfrei.