Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Bürgerservice

Der Bürgerservice bietet Ihnen einen Überblick über die Verwaltungsdienste der Stadt Glauchau. Neben Informationen zu einzelnen Verwaltungsdiensten und deren gesetzliche Grundlagen werden die erforderlichen Unterlagen, Öffnungszeiten und die anfallenden Gebühren genannt.
 
 
 
Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag                 9:00 - 12:00  Uhr
Dienstag/ Donnerstag   9:00 - 18:00  Uhr
Mittwoch               9:00 - 12:00  Uhr  
Freitag                  9:00 - 12:00  Uhr
1. Samstag/Monat    10:00 - 12:00  Uhr

Am 03.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen.
Öffnungszeiten Standesamt


Montag         9:00 - 12:00  Uhr
Dienstag       9:00 - 18:00  Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag   9:00 - 12:00  Uhr
Freitag          9:00 - 12:00  Uhr

Am 03. und 04.10.2019 (Tag der Deutschen Einheit) geschlossen.


Verschlüsselte Email - Kommunikation

Es besteht die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung Glauchau verschlüsselt per Email zu kommunizieren.
Für verschlüsselte elektronische Kommunikation nutzen Sie bitte ausschließlich das Secure Mailgateway (SMGW) des Freistaats Sachsen, für das Sie einen kostenfreien Zugang unter http://esv.sachsen.de/secure-mail-gateway.html beantragen können (Registrierung als passiver Nutzer).
Nach Einrichtung Ihres Zugangs können Sie über das SMGW an die Adressen buergerbuero@glauchau.de (Pass- und Melderecht, Gewerberecht und Wohngeld) sowie stadtverwaltung@glauchau.de (alle sonstigen Anliegen) verschlüsselte Nachrichten senden.
Weitere Informationen zum Secure Mailgateway finden Sie auch hier: http://esv.sachsen.de/secure-mail-gateway.html

 

Lebenslagen-> Standesamt-> Sterbefall
Sterbefall 
Beurkundung von Sterbefällen


Anzeige von Sterbefällen im Standesamt Glauchau

Für die Beurkundung eines Sterbefalles ist das Standesamt zuständig, in dessen Bezirk die Person verstorben ist. Somit erfolgt für alle Personen, welche in Glauchau sowie den dazu gehörenden Stadt- und Ortsteilen (einschließlich Kranken- und Pflegeeinrichtungen etc.) verstorben sind, die Beurkundung durch das Standesamt Glauchau.



Zuständigkeit
Das Standesamt Glauchau ist zuständig für das Stadtgebiet Glauchau mit den zugehörigen Stadt- bzw. Ortsteilen.

Zuständiges Amt/Sachgebiet:
  • Personenstandswesen
    Markt 1
    08371 Glauchau
    Telefon:
    (03763) 65-420
    Telefax:
    (03763) 65-419
    E-Mail:
    E-Mail-Adresse 1  


Notwendige Unterlagen:

Für die Beurkundung müssen der Personalausweis oder der Reisepass, ggf. eine Bescheinigung über Ausweisbefreiung vorgelegt werden. Weiterhin werden benötigt:

bei Verheirateten Abschrift Familienbuch oder Heiratsurkunde bei Verwitweten zusätzlich Sterbeurkunde Ehepartner bzw. neu ausgestellte Abschrift Familienbuch bei Geschiedenen neu ausgestellte Abschrift Familienbuch oder Heiratsurkunde mit Auflösungsvermerk/Scheidungsurteil bei Ledigen Abschrift Familienbuch der Eltern oder Geburtsurkunde bei begründeter Lebenspartnerschaft die Lebenspartnerschaftsurkunde

Wenn in die Sterbeurkunde ein akademischer Grad eingetragen werden soll, ist die Vorlage der Promotions- oder Diplomurkunde im Original erforderlich. Bei Personen, die unter Betreuung standen, ist der Betreuerausweis vorzulegen.


Formulare, die Sie in unserer Verwaltung erhalten!

Wo erhalten Sie die notwendigen Urkunden?

Geburtsurkunde beim Geburtsstandesamt 10,00 €, Heiratsurkunde beim Eheschließungsstandesamt 10,00 €, Sterbeurkunde beim Standesamt, wo der Sterbefall beurkundet wurde 10,00 €, Abschrift aus dem Familienbuch beim Standesamt in dem die Eheschließung durchgeführt wurde 10,00 €



Bearbeitungsfristen:

Die Beurkundung eines Sterbefalles wird nach vorangehender Prüfung der vorzulegenden Unterlagen unverzüglich vorgenommen.



Folgende Bearbeitungsgebühren/Kosten entstehen:

 

  • die Gebühr für die Ausstellung einer Personenstandsurkunde beträgt 10,00 €
  • für jede weitere im gleichen Arbeitsgang hergestellte Urkunde 5,00 €.


Beachten Sie bitte nachfolgend aufgeführte Rechtsvorschriften:

  • Bürgerliches Gesetzbuch (BGB)
  • Personenstandsgesetz (PStG)
  • Verordnung zur Ausführung des Personenstandsgesetzes (PStV)