Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Coronavirus - Informationen für Firmen und Gewerbetreibende

 

Hinweise bezüglich der Gewerbesteuer

Gewerbesteuer kann in Anpassung an die steuerlichen Maßnahmen des Freistaates Sachsen zinslos bis zum 31.05.2020 auf Antrag gestundet werden. Die Beantragung kann per E-Mail unter: kaemmerei@glauchau.de oder per Post erfolgen. Gleichzeitig ist die Anpassung der Gewerbesteuervorauszahlung beim zuständigen Finanzamt vorzunehmen.

Informationen der Westsächsischen Entwicklungs- und Beratungsgesellschaft Glauchau mbH

Darüber hinaus kontaktieren Sie auch die Glauchauer Wirtschaftsförderung (weberag mbH) und nutzen ab 18.03.2020 immer mittwochs die Möglichkeit des Webinar für kleine und mittelständige Unternehmen. In der Zeit von 10.00 – 11.00 Uhr informieren die Bundesagentur für Arbeit (BA), die Industrie- und Handelskammer (IHK), die Handwerkskammer Chemnitz (HWK), der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB Südwestsachsen) und die Chemnitzer Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft (CWE) gemeinsam im Rahmen eines interaktiven Webinars über die aktuellen Informationen zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Epidemie für kleine und mittelständische Unternehmen.


https://www.weberag-mbh.de/corona-information.html


Information zum Kurzarbeitergeld

Auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit finden Sie Informationen zu den Themen Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld:

https://www.arbeitsagentur.de/vor-ort/rd-sachsen/content/1533735274092



Informationen der Industrie- und Handelskammer Chemnitz

Die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Verbreitung des Coronavirus treffen vermehrt die Wirtschaft. Aktuelle Informationen sowie hilfreiche Links hat die IHK Chemnitz zusammengestellt:

https://www.chemnitz.ihk24.de/


Informationen des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

Auf den Seiten des Staatsministeriums finden Sie Informationen über mögliche Unterstützungen für sächsische Unternehmen:

https://www.smwa.sachsen.de/



Informationen der Sächsischen Aufbaubank

Ab sofort können Einzelunternehmer, Freiberufler und Kleinstunternehmen in Sachsen das Soforthilfe-Darlehen „Sachsen hilft sofort“ beantragen. Alle Informationen zu diesem Darlehen sowie zu aktuellen Informationen der Sächsischen Aufbaubank (SAB) im Zusammenhang mit der Coronakrise finden Sie auf der Website der SAB:

https://www.sab.sachsen.de/



Übersicht des DStGB zu den Wirtschaftshilfen im Zuge der Corona-Pandemie
(Bundesförderung)



https://www.dstgb.de/dstgb/Homepage/Schwerpunkte/Coronavirus/



Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie bietet eine Hotline für Unternehmen an. Weiterhin finden Sie auf den Seiten des Ministeriums Informationen über mögliche Unterstützungen für Unternehmen:

https://www.bmwi.de/Navigation/DE/Home/home.html