Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Infrastruktur Verkehr

 

Glauchau ist aufgrund der direkten Lage an der A 4 und der B 175 sehr gut in das Fernverkehrsstraßennetz eingebunden. In die umliegenden Oberzentren Chemnitz und Zwickau gelangt man zeitnah mit dem Pkw und der Bahn. Die sächsischen Großstädte Leipzig und Dresden erreicht man ebenso, wie das thüringische Jena innerhalb von einer Autostunde.

Infrastruktur

Durch die A 4 verfügt Glauchau über eine hervorragende Ost-West-Verbindung im Fernverkehr. Mit dem Ausbau der A 72 sowie der S 286 verbessert sich die Erreichbarkeit der Region Leipzig und des Vogtlandes spürbar.

Die nächstgelegenen überregionalen Flughäfen befinden sich rund 100 km entfernt in Leipzig und Dresden. In ca. 30 km Entfernung liegen weitere kleine Flugplätze (Altenburg/Nobitz, Chemnitz/Jahnsdorf und Zwickau).

Mit den innerstädtischen und regionalen Buslinien ist die gute Anbindung an das Bahnnetz der Mitteldeutschen Regiobahn und der City-Bahn Chemnitz gewährleistet. Der Fernverkehr der Bahn erfolgt über die Sachsen-Franken-Magistrale (Dresden-Nürnberg) sowie über die sogenannte Mitte-Deutschland-Schienen-Verbindung (Chemnitz-Erfurt-Kassel-Duisburg). So gelangen Bahnreisende direkt in die Städte Dresden, Nürnberg, Erfurt und Göttingen.
Busverbindungen existieren in alle Nachbargemeinden von Glauchau. Der Bahnhof ist fester Bestandteil des Busnetzes und fungiert als zentrale Umsteigestelle für Stadt- und Regionalverkehr.

Infobox zur Lage:
Zentral in Europa
Schnelle Erreichbarkeit bedeutender Wirtschaftsräume
Direkte Lage an A 4 (Ost-West-Verbindung) und B 175
Kurze Wege zur A 9, A 13 und A 72 (Nord-Süd-Verbindung)
Direkter Anschluss an Bahnnetz

Infobox zur straßenseitigen Anbindung:
Zwickau 15 min (B 175 / B 93)
Chemnitz 20 min. (A 4)
Dresden 60 min (A 4)
Leipzig 60 min (B175 / A 72)
Berlin 150 min (A 4 / A 9)

Infrastruktur Medien
Teile von Glauchau mit 50 M bit/s

Soziale Infrastruktur
Glauchau entwickelt sich zunehmend zu einem modernen und attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort. Die Grünvernetzung, die sich durch viele Stadtteile zieht, schafft neue Wegeverbindungen und erhöht die Lebensqualität in allen Bereichen.
In den letzten Jahren gewannen auch Naherholung und Tourismus stark an Bedeutung. Die Bewohner und Besucher der Stadt zieht es ins Grüne, Händler und Dienstleister entwickeln immer wieder neue kreative Ideen, mit denen sie das Leben in der Stadt bereichern.