Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Stadttheater Glauchau

 
 
 
 
 
Dienstag / 3. Oktober 2017 / 18:00 Uhr / Großer Saal / Comedy
Unbenannt

Baumann & Clausen "Die Schoff"

Baumann und Clausen werden 25!!! Dieses unglaubliche Käffchen-Jubiläum wird gefeiert – mit der bisher größten Schoff von Baumann & Clausen (Anm. der Redaktion: Show). Oberamtsrat Alfred Clausen sagt dazu auf der offiziellen Pressekonferenz im Haus des Schlafes in Berlin: "Es ist die erste Schoff der Welt mit Doppel-f: fiel Freude". Deutschlands beliebteste Bürokraten zeigen an diesem Abend, dass sie „echte Ententrainer" sind, so Alfred Clausen (Anm. d. Redaktion: Entertainer).

Erleben Sie Baumann und Clausen mit Gästen, die Sie noch nie auf einer deutschen Theaterbühne erlebt haben. "Vielleicht bringen wir sogar Ella mit, wenn das mit der Bühnenbreite hinkommt", freut sich auch Hans-Werner Baumann vom Passamt auf das gigantische Jubiläumsprogramm. Eine neue Live-Show also, die nur ein Motto kennt: Lachen bis zum Schluss.

Karten bei eventim
Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Freitag / 6. Oktober 2017 / 19:30 Uhr / Großer Saal / Satire
Unbenannt

Michael Hatzius "Echstasy"

- Ersatztermin für den 5. November 2016 -

Michael Hatzius ist mit seiner neuen Soloshow wieder auf Echse. Angeführt wird sein tierisches Ensemble natürlich auch dieses Mal vom Star des Abends, der allwissenden mürrisch-charmanten Echse. Sie wird wie immer großmäulig neue Anekdoten aus ihrem bunten Leben zum Besten geben, thematisch durch die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft surfen, und dabei auch nicht den entlegensten Winkel unmöglicher Gedankengänge auslassen. Neben der Echse und den anderen Publikumslieblingen aus dem ersten Programm, wie dem schüchternen Huhn, dürfen sich die Fans darüber hinaus auf weitere, ganz neue schräge Charaktere und viele weitere Überraschungen freuen.

Karten bei eventim
Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Sonntag / 08. Oktober 2017 / 17:00 / Stadttheater / Musik
munda

"20 Jahre Hand in Hand" Das Jubiläumskonzert...

„Die ersten fünf Jahre waren schwer.“
Viel Arbeit, Disziplin und Glück, aber auch fantastische Fans haben sie dann doch zu diesem Jubiläum geführt. Ein Erfolgsrezept ist sicher die Unterschiedlichkeit. Stimmlich, optisch und charakterlich ergänzen sich Marc und Jay zu einem einzigartigen Ganzen. Ihre Passion ist und bleibt aber das Live-Erlebnis. Bei den Konzerten erzeugt der Zusammenklang der Stimmen immer wieder Gänsehaut. Emotional, menschlich und vor allem musikalisch auf höchstem Niveau wird dieser Abend zu einem weiteren Meilenstein für Marshall & Alexander.

Karten bei eventim
Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Samstag / 14. Oktober 2017 / 19:30 Uhr / Party
Ü30 Bild

Ü30-Party präsentiert vom Loungeclub Glauchau mit M.I.N.E

Im Herbst gibt es wieder feinste Livemusik zur Ü30-Party. Diesmal wird keine Coverband dem Saal einheizen, sondern ein Original. Wer sind M.I.N.E.? Frontmann Marcus Meyn dürfte als Sänger und Autor von Camouflage jedem Kind der 80er bekannt sein. Zusammen mit der Livebesetzung von Camouflage hat er ein neues Projekt auf die Beine gestellt und sich in der Szene schon einen Namen gemacht. Live zu hören sind neue Songs, die allen Freunden elektronischer Musik gefallen dürften und natürlich werden auch einige Camouflage-Hits nicht fehlen. Nach dem Konzert kann man bei richtig guter Loungeclub-Stimmung auf mehreren Floors feiern.

Karten bei eventim
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Freitag / 27. Oktober 2017 / 19:30 Uhr / Großer Saal / Bühne
drache

„Der Drache“ (Premiere des Theaterstückes)

Man nehme eine hilflose Jungfer, ein fieses Untier und einen Helden, der jenes Untier bezwingt und die Jungfer heiratet: dies sind die Zutaten für ein richtiges Märchen – behauptet zumindest der KATER. Er muss es wissen, denn er lebt in einer Stadt, die seit Jahrhunderten von einem furchterregenden DRACHEN beherrscht wird. Und so ein paar Jahrhunderte können lang – und zur Gewohnheit werden. Und so wird ganz gewöhnlich auch in diesem Jahr die Jungfer ELSA dem DRACHEN geopfert. Sie und ihr Vater CHARLESMAGNE leiden im Stillen. Eines Tages erscheint LANZELOT, der Drachentöter und verspricht, die Stadt zu befreien. Doch mit dem guten Ende will es nicht so recht klappen. Denn wie das meistens so ist, wollen alle Bewohner – allen voran der BÜRGERMEISTER – ein Wörtchen mitreden. Die Furcht, es könnte alles anders werden, drängt die Bürger gegen den Helden.

0
Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Samstag / 28. Oktober 2017 / 19:30 Uhr / Großer Saal / Satire
martina brandl

Martina Brandl "Irgendwas mit Sex"

Über Sex redet man nicht. Man hat ihn. Eines aber haben Sex und
das neue Kabarett-Programm der Angela-Merkel-Sprecherin und einzigen
weiblichen Quatsch Comedy Club-Moderatorin gemeinsam:
es macht mehr Spaß, wenn beide mitmachen. Ausgezeichnet u.a.
mit dem Prix Pantheon, dem Kritikerpreis der Berliner Zeitung und
dem Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg berichtet Frau
Brandl aus ihrem Leben als soziale Schere, singt über die Tragik
verschimmelter Sonntagsbrötchen, tanzt ihren Indianernamen und
parodiert sich nebenbei durch sämtliche Musikgenres und Dialekte.

Karten bei eventim
Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel. 2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.
 
 
Samstag / 29. Oktober 2017 / 16:00 Uhr / Großer Saal / Musik
benefiz lions

Benefizkonzert des Lionsclub Glauchau mit dem Studio W. M.
„Ein bissel fürs Hirn und ein bissel fürs Herz“

In guter Tradition präsentiert der Lions-Club Glauchau auch in diesem Jahr ein Benefizkonzert. Man konnte hierfür wieder einmal das Studio W. M. aus Chemnitz gewinnen. Die Einrichtung ist eine privat geführte Talentschmiede, in der Kinder, Jugendliche und Erwachsene die Möglichkeit haben Unterricht in Gesang, Tanz, szenischem Spiel und Interpretation zu erhalten. Die Einnahmen des Konzertes werden zum größten Teil einem gemeinnützigen Zweck zugeführt.


Kartenbestellung per E-Mail: stadttheater@glauchau.de
Kartenvorverkauf und Bestellungen auch über die Tourist-Information/Theaterservice, Markt 1, Tel. 03763/2555 oder Stadttheater, Tel.2421. Die Abendkasse ist eine Stunde vor Beginn geöffnet.