Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Glauchau feiert 775 Jahre urkundliche Erwähnung

Das Stadtjubiläum wird 2015 mit einer Festwoche und vielen weiteren Veranstaltungen begangen.
 
DSC_9636 quadrat
DSC_9858 quadrat
Logo 775 GC
DSC_0187 quadrat
DSC_9933 quadrat_01
 
 
Logo
Das Stadtfest 2016 soll wieder ein Fest von den Glauchauern für Glauchauer und deren Gäste werden und einen bunten Mix an Unterhaltung bieten.
Der Termin steht bereits: vom 24. bis 26. Juni 2016 wird es wieder auf verschiedenen Veranstaltungsbereichen unterschiedliche Angebote für jedes Alter und ein breites Interesse geben.

Dabei eingebunden sind der Nicolaiplatz, die Leipziger Straße, der Schlossplatz, der Schlosshof und der Marktplatz. Auch die Stadtkirche wird mit ihrer Programmgestaltung erneut ein Anlaufpunkt sein.

Neben dem erfolgreichen „City-Beach“ am Nicolaiplatz (Freitag – Sonntag), für das der Loungeclub um die beiden Betreiber Marcel Klötzner und Felix Weise steht, ist der Schlossplatz während der drei Festtage in der Hand des Irish Folk.
Auf dem Gelände werden am Samstag und Sonntag zudem zahlreiche Aktionen angeboten, die Klein und Groß zum Mitmachen und Ausprobieren animieren werden.

Im Schlosshof von Schloss Forderglauchau ertönen am Freitagabend rockige Klänge; der Jugendbeirat der Stadt Glauchau organisiert den „Rock im Schloss". Angesprochen ist hierbei vor allem die jüngere Generation, die sich sowohl auf Altbekannte als auch auf Newcomer des Genres freuen kann.
Ab Samstag ist der Schlosshof Kulisse für ein buntes Familienprogramm, das Vereine und Einrichtungen gestalten.

An beiden Wochenendtagen präsentiert sich in alt gewohnter Weise auch die Glauchauer Handwerkermeile entlang der Leipziger Straße. Erleben Sie Schauvorführungen von altem und neuem Handwerk, probieren Sie selbst einmal Ihre Fingerfertigkeit aus!

Das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz muss sich hinter dem des Vorjahres nicht verstecken.
Am Freitag kommen zunächst die Schlagerfreunde auf ihre Kosten. DJ Uwe Kelm sorgt für Stimmung bevor eine noch junge, aber im Schlager-Metier schon namhafte Band die Marktbühne betritt: Feuerherz. Das sind vier Jungs, cool, frech und hip, die Schlager-Pop mit Leib und Seele präsentierten.
Für den Samstag heizen zunächst die AIDA DJs – bekannt aus dem Vorjahr - dem Publikum wieder kräftig ein und werden mit ihrer guten Laune förmlich um sich werfen.

Am Abend heißt es dann: Channel East undercover Show mit handverlesenen 80er und 90er Jahre Dicofox Hits und einer Animation sollte auch das letzte Tanzbein in Schwung gebracht werden!
Als Hauptact am Samstagabend begrüßen wir „a bayrische Band“ – Musiker, die sich dem „guadn oidn Rock‘n Roll“ verschrieben haben und deren Hits nicht tot zu kriegen sind: die Spider Murphy Gang. Wer kennt sie nicht, die zahlreichen Ohrwürmer, wie „Schickeria“ oder „Skandal im Sperrbezirk“ oder „Wo bist Du?"?

Spider Murphy Gang

Da rocken die Gitarren, rollt das Piano in bester Boogie-Manier und die ganze Band versprüht Spielfreude und gute Laune. Erleben Sie ein Live-Konzert mit einer packenden Performance!
Der Sonntag lädt vor allem die reife und jung gebliebene Generation ein. Am Nachmittag wecken die Muggefugg-Symphoniker Erinnerungen an „die gute alte Zeit“, bevor die bekannten Volksmusikstars Gitte & Klaus – der Garant für Stimmung, Frohsinn und Geselligkeit - das Publikum zum Schunkeln bringen werden.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie in den nächsten Tagen viel Wissenswertes rund um das Stadtfest 2016 in Glauchau.

 
 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.