Beginn des Darstellungsformulares
Darstellungsformular überspringen
Ende des Darstellungsformulares
Beginn der Navigation
Navigation überspringen
Ende der Navigation
Beginn des Hauptinhaltes
Hauptinhalt überspringen

Wirtschaft

 

Die Große Kreisstadt Glauchau ist ein innovatives und kulturelles Mittelzentrum im Freistaat Sachsen.

Durch die Entwicklung des Oberzentrums Zwickau, als Wiege des sächsischen Automobilbaus mit seiner hundertjährigen Tradition, war die Entwicklung seit 1990 von einer Textilstadt zu einem zukunftsträchtigen Standort als Automobilzulieferer möglich.

Die optimalen Voraussetzungen für die hohen Anforderungen an Infrastruktur und Logistik, die Lage sowie die verkehrlichen Anbindungen führten dazu, dass die Große Kreisstadt Glauchau als Standort für den Aufbau eines Güterverkehrszentrums (GVZ) in Südwestsachsen bestätigt werden konnte.

Beispiel für Lackierung

Diesem Umstand ist zu verdanken, dass sich nicht nur in neu geschaffenen Gewerbestandorten der Stadt Glauchau, sondern auch auf Flächen revitalisierter Industriebrachen zahlreiche Unternehmen angesiedelt haben.

Bau des Batteriewerks, Siemenstraße 1
BMG - Autofertigteilelager

WIRTSCHAFTSFÖRDERUNG:

weberag
Westsächsische Entwicklungs- und Beratungsgesellschaft Glauchau mbH
Markt 1
08371 Glauchau
Telefon: +49 3763 776892

www.weberag-mbh.de